FAN bedankt sich für ehrenamtliches Engagement

Mit dem Ehrenamtsabend dankt die FAN traditionell den vielen Freiwilligen für ihre Leistungen: „Essensausgabe, Hilfe für ältere Menschen, Begleitung von Tagesangeboten und die Durchführung von Kursen mit Menschen mit Behinderung... es ist wunderbar was sie alles leisten. Dafür möchten wir uns heute mit diesem Abend sehr herzlich bei Ihnen bedanken.“ sagte Vorsitzender Sebastian Schauer.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Inhaber Norbert Wittmann wurden die Teilnehmer in die Geschichte des Metzgerhandwerks und der Weißwurst eingeführt. Im Anschluss lud die FAN die Teilnehmer in das Gasthaus zur Verkostung der Weißwürste und zum gemütlichen Beisammensein ein.

  • Norbert Wittmann in seinem Weißwurtsmuseum

  • Brotzeit mit Weißwurst und Breze