Berichte der letzten Veranstaltungen

„Geräte reparieren statt wegwerfen hilft der Umwelt", das ist das Motto von Thomas Stadler, Leiter und Organisator des Repair-Cafés Neumarkt. Oft ist es nur eine Kleinigkeit, die zusammen mit den ehrenamtlichen Reparatur-Profis gefunden und behoben werden muss und ein Gerät oder ein Gegenstand kann noch viele Jahre weitergenutzt werden.

Hier finden Sie einige Beispiele:

Repair-Café am 9. Mai 2022

23 Besucher brachten ihre nicht mehr funktionierenden Geräte - bei 20 Geräten wurde der Fehler gefunden, 11 Geräte wurden erfolgreich repariert. Wegen Ersatzteilbesorgung musste die Reparatur für 4 Geräte vertagt werden. 8 Geräte konnten wir leider nicht retten, da der Aufwand zu hoch bzw. der Fehler nicht gefunden wurde. Die Aktion vermied 50,2 kg an Elektroschrott.

136 kg weniger CO<sub>2</sub>

136 kg weniger CO2

Repair-Café entlastet die Umwelt

An unserem Termin im Februar wurden von den insgesamt 22 Geräten, bei 18 Geräten der Fehler gefunden, 13 davon erfolgreich repariert. Wegen Ersatzteilbesorgung musste die Reparatur für fünf Geräte vertagt werden. Somit haben wir insgesamt 36,1 kg an Elektroschrott vermieden. 

Mehr erfahren »

34,1 kg Elektroschrott vermieden

34,1 kg Elektroschrott vermieden

Das Ergebnis des ersten Repair-Cafés in 2022 kann sich sehen lassen: Von den 20 Geräten konnten neun erfolgreich repariert und bei fünf wegen Ersatzteilbesorgung die Reparatur vertagt werden. Somit haben wir insgesamt 34,1 kg an Elektroschrott vermieden. Bei einer Nähmaschine musste an der richtigen Stelle noch etwas Öl aufgetragen, bei der Endstufe bzw. dem Verstärker der Kondensator nachgelötet und bei einer Lampe die Zuleitung gewechselt werden. Kleinigkeiten, die aber eine Weiternutzung der Gegenstände möglich machen.

Stuhl in neuem Glanz

Stuhl in neuem Glanz

Mit Unterstützung vom Repair-Café Neumarkt gelang dem Gast eine aufwendig Reparatur eines alten Stuhls, indem das Wiener Geflecht (Achteck-Geflecht) ersetzt wurde.

Neumarkt TV testet das Online-Repair-Café

Neumarkt TV testet das Online-Repair-Café

Aus „defekt“ wird „perfekt“: Hier geht es zum Video von Neumarkt TV »

Statistik

Das Balkendiagramm unten zeigt die Anzahl der reparierten Geräte im Repair Cafe Neumarkt ab 2022 an.

Zudem hat die www.reparatur-initiativen.de ausgerechnet, welche Mengen C02 durch die längere Nutzung der Produkte eingespart werden und diese Einsparung in Flugzeugkilometer umgerechnet. Und wir wissen auch, wie viele Tonnen an Boden und Gestein durch die Vermeidung eines Neukaufes nicht gefördert werden müssen. Diese Material-Einsparung haben wir mit dem durchschnittlichen Pro-Kopf-Verbrauch an Rohstoffen in Deutschland verglichen. 

26 Tonnen Rohstoffe verbrauchen wir in Deutschland pro Kopf und Jahr. Diese Zahl beruht auf der Analyse des Konsums von 44 000 BürgerInnen, die das Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie in den letzten Jahren unternommen hat. In diese Zahl fließen alle Eingriffe in die Umwelt mit ein, die zur Herstellung der Rohstoffe erforderlich sind (z. B. Bergbauabraum), denn sie alle haben negative Auswirkungen auf die Natur. Um den Ressourcenverbrauch auf ein Niveau zu senken, das dauerhaft umweltverträglich ist, müssen wir unseren Ressourcenverbrauch auf 8 Tonnen pro Kopf und Jahr senken. 

Ich will mitmachen

Ja, prima. Wir sind eine Gruppe Ehrenamtlicher, die Spaß an Reparaturen haben. Leute, die uns ein bisschen bei der Durchführung von den Repair-Cafés helfen, sind immer herzlich willkommen. Komm einfach beim nächsten Termin vorbei und sprich uns an. 

Hier geht's zurück zur Hauptseite »