Internationale Küche im Bürgerhaus

Immer wenn donnerstags gegen 18.00 Uhr ein Hauch von südländischem Knoblauchduft oder der Duft von feurigem Chili durchs Bürgerhaus weht, kann es nur eines bedeuten: es ist wieder „Internationale Küche im Bürgerhaus“.

Unter fachkundiger Anleitung wird zusammen ein ganzes Menü gekocht und zum Schluss auch gemeinsam gegessen.

Die Kurse selbst sind kostenlos, lediglich die Kosten für die Zutaten werden auf die Teilnehmer umgelegt. Begrenzt ist der Kurs auf 10 Teilnehmer. Die Rezepte zum selber Nachkochen gibt es gratis dazu. Anmeldungen sind telefonisch unter 09181 255-2604 möglich.

 

 

So kocht man in Mexiko

So kocht man in Mexiko

Internationale Küche mit Esperanza Pallach

Chilis, Zwiebeln, Gewürze und Kräuter - Esperanza Pallach hatte alles vorbereitet um gemeinsam mit  interessierten Hobbyköchinnen typische Gerichte aus ihrer Heimat Mexiko zuzubereiten.

Mehr erfahren  »

Türkische Küche

Türkische Küche

Raziye Altinok und Özlem Yilmak verbreiteten mit Gerichten aus der türkischen Küche köstliche Aromen im Bürgerhaus.

Mehr erfahren  »